Titlebar

Bibliografische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

 

Die Ermittlung von individuellen Zahlungsbereitschaften mittels Präferenzmessung : Die Price-Adapted Choice-Based Conjointanalyse

URN zum Zitieren dieses Dokuments: urn:nbn:de:bvb:703-epub-3898-8

Titelangaben

Suckau, Kristin:
Die Ermittlung von individuellen Zahlungsbereitschaften mittels Präferenzmessung : Die Price-Adapted Choice-Based Conjointanalyse.
Bayreuth , 2018 . - XXXIX, 125 S.
( Dissertation, 2018 , Universität Bayreuth, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät)

Volltext

[img] PDF
Diss.pdf - Veröffentlichte Version
Available under License Creative Commons BY 4.0: Namensnennung .

Download (1MB)

Abstract

Die valide Vorhersage des Kaufverhaltens von Konsumenten ist eine der größten Herausforderungen der Marktforschung. Der Fokus der Präferenzmessung besteht darin, Modelle und Experimente zu entwickeln, die präzise und umfassende Informationen dazu auf der Grundlage von wenigen Beobachtungen liefern. Der am weitesten verbreitete Ansatz im Bereich der Präferenzmessung ist die Choice-Based Conjointanalyse nach Louviere und Woodworth. Neben der Optimierung der Produktgestaltung ist die Preisfindung ein wichtiges Einsatzgebiet dieser Methodik. Allerdings besitzt dieses Verfahren den Nachteil, dass es die Zahlungsbereitschaften überschätzt. Somit werden die Ermittlung einer möglichen höheren Zahlungsbereitschaft und eine damit verbundene optimale Preisgestaltung verhindert. Ziel dieser Arbeit ist es, die individuelle Preisanpassung nach Erichson, das adaptive TESI-Preismodell, in die Erhebung der Choice-Based Conjointanalyse zu integrieren und somit eine neue Methodik der Präferenzmessung zu entwickeln, die Price-Adapted Choice-Based Conjointanalyse. Mit Hilfe von zwei Untersuchungen werden beide Modelle, die klassische Choice-Based Conjointanalyse sowie das neu entwickelte Modell, eingesetzt und überprüft. Sie werden dahin gehend untersucht, welches Modell die individuellen maximalen Zahlungsbereitschaften genauer schätzt und das Kaufverhalten der Probanden valider prognostiziert.

Abstract in weiterer Sprache

The valid prediction of consumer behavior is one of the biggest challenges of market research. The focus of preference measurement is to develop models and experiments that provides precise and comprehensive information based on a few observations. The most used preference measurement approach is Louviere and Woodworth's Choice-Based Conjoint Analysis. In addition to optimizing product design, pricing is an important area of application of this methodology. However, this method has the disadvantage that it overestimates the willingness to pay of the consumer. Thus, the determination of a possible higher willingness to pay and the related optimal pricing are prevented. The aim of this work is to integrate the individual price adaption according to Erichson, the adaptive TESI pricing model, into the survey of the Choice-Based Conjoint Analysis and to develop a new method of preference measurement, the Price-Adapted Choice-Based Conjoint Analysis. Within two investigations, both models, the classic Choice-Based Conjoint Analysis and the new developed model, are used and reviewed. They are examined to see which model estimates the individual willingness to pay more accurately and predicts the consumer behavior more valide.

Weitere Angaben

Publikationsform: Dissertation (Ohne Angabe)
Keywords: Choice-Based Conjointanalyse; Zahlungsbereitschaften; Kaufverhalten
Themengebiete aus DDC: 300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
Institutionen der Universität: Fakultäten > Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Fachgruppe Betriebswirtschaftslehre > Lehrstuhl Betriebswirtschaftslehre XIV - Marketing und Innovation
Fakultäten > Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Fachgruppe Betriebswirtschaftslehre > Lehrstuhl Betriebswirtschaftslehre XIV - Marketing und Innovation > Lehrstuhl Betriebswirtschaftslehre XIV - Marketing und Innovation - Univ.-Prof. Dr. Daniel Baier
Graduierteneinrichtungen > University of Bayreuth Graduate School
Fakultäten
Fakultäten > Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Fakultäten > Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Fachgruppe Betriebswirtschaftslehre
Graduierteneinrichtungen
Sprache: Deutsch
Titel an der UBT entstanden: Ja
URN: urn:nbn:de:bvb:703-epub-3898-8
Eingestellt am: 05 Nov 2018 11:13
Letzte Änderung: 05 Nov 2018 11:13
URI: https://epub.uni-bayreuth.de/id/eprint/3898

Downloads

Downloads pro Monat im letzten Jahr