Titlebar

Bibliografische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

 

Structural aspects of pressure- and temperature-induced phase transitions in low-dimensional systems

URN zum Zitieren dieses Dokuments: urn:nbn:de:bvb:703-epub-2085-3

Titelangaben

Bykov, Maxim:
Structural aspects of pressure- and temperature-induced phase transitions in low-dimensional systems.
Bayreuth , 2015 . - 179 S.
( Dissertation, 2015 , Universität Bayreuth, Fakultät für Mathematik, Physik und Informatik)

Volltext

[img] PDF
Dissertation.pdf - Veröffentlichte Version
Available under License Creative Commons BY 3.0: Namensnennung .

Download (26Mb)

Angaben zu Projekten

Projektfinanzierung: Deutsche Forschungsgemeinschaft

Abstract

This thesis reports on structural studies of low-dimensional systems MOCl (M = Sc, Ti, V, Cr, Fe) and TiPO4 subjected to non-ambient conditions. Transition metal oxychlorides MOCl have been investigated at high pressures in diamond anvil cells by means of single-crystal synchrotron X-ray diffraction and by complementary techniques including Raman and Mossbauer spectroscopies and powder X-ray diffraction. The results reveal a plethora of high-pressure phase transitions in MOCl. A structural analysis allowed to associate the driving forces of the transitions either with the optimization of crystal packing, with the enhancement of low-dimensional magnetic properties, or with changes in electronic structures. TiPO4 has been studied by means of single-crystal X-ray diffraction at low temperatures. A structural proof of the spin-Peierls transition in this compound has been obtained. Furthermore, a novel incommensurately modulated phase of TiPO4 has been discovered and characterized.

Abstract in weiterer Sprache

Inhalt der vorliegenden Arbeit sind Strukturuntersuchungen an den niedrig-dimensionalen Systemen MOCl (M = Sc, Ti, V, Cr, Fe) und TiPO4 als Funktion von Druck und Temperatur. Die Übergangsmetalloxichloride MOCl wurden bei hohen Drücken in Diamantstempelzellen mittels Einkristall-Synchrotron-Röntgenstrahlbeugung und den komplementären Methoden Raman- und Mössbauer-Spektroskopie und Pulver-Röntgenstrahlbeugung gemessen. Als Ergebnis konnte eine Vielzahl an Phasenumwandlungen von MOCl bei hohen Drücken gefunden werden. Die Analyse der Kristallstrukturen erlaubte es, als treibende Kraft der Phasenumwandlungen entweder die Optimierung der Kristallpackung, einhergehend mit einer Verstärkung der niedrig-dimensionalen magnetischen Eigenschaften, oder die Anderung in der elektronischen Struktur zu definieren. TiPO4 wurde mittels Einkristall-Röntgenstrahlbeugung bei tiefen Temperaturen gemessen und der strukturelle Beweis der Spin-Peierls-Umwandlung für diese Verbindung erbracht. Desweiteren wurde eine neue inkommensurabel modulierte Phase von TiPO4 gefunden und charakterisiert.

Weitere Angaben

Publikationsform: Dissertation (Ohne Angabe)
Keywords: High-pressure X-ray diffraction; low-dimensional systems; incommensurate crystallography
Themengebiete aus DDC: 500 Naturwissenschaften und Mathematik > 500 Naturwissenschaften
500 Naturwissenschaften und Mathematik > 530 Physik
Institutionen der Universität: Fakultäten
Fakultäten > Fakultät für Mathematik, Physik und Informatik
Fakultäten > Fakultät für Mathematik, Physik und Informatik > Fachgruppe Materialwissenschaften
Fakultäten > Fakultät für Mathematik, Physik und Informatik > Fachgruppe Materialwissenschaften > Lehrstuhl Kristallographie
Fakultäten > Fakultät für Mathematik, Physik und Informatik > Fachgruppe Materialwissenschaften > Lehrstuhl Kristallographie > Lehrstuhl Kristallographie - Univ.-Prof. Dr. Sander van Smaalen
Graduierteneinrichtungen
Graduierteneinrichtungen > University of Bayreuth Graduate School
Sprache: Englisch
Titel an der UBT entstanden: Ja
URN: urn:nbn:de:bvb:703-epub-2085-3
Eingestellt am: 25 Jun 2015 10:07
Letzte Änderung: 25 Jun 2015 10:07
URI: https://epub.uni-bayreuth.de/id/eprint/2085