Titlebar

Export bibliographic data
Literature by the same author
plus on the publication server
plus at Google Scholar

 

Tickets für Sportevents : Die Ermittlung von kontextabhängigen Preisbereitschaften und Value Capture

DOI zum Zitieren der Version auf EPub Bayreuth: https://doi.org/10.15495/EPub_UBT_00004568
URN to cite this document: urn:nbn:de:bvb:703-epub-4568-5

Title data

Kaiser, Mario:
Tickets für Sportevents : Die Ermittlung von kontextabhängigen Preisbereitschaften und Value Capture.
2019 . - X, 163 P.
( Doctoral thesis, 2019 , University of Bayreuth, Faculty of Law, Business and Economics)

Abstract

Diese Dissertation positioniert sich im Sportmanagement, insbesondere in der Literatur zu Ticketpreisen von Sportevents und ist quasi-kumulativ verfasst. Sie beinhaltet zunächst eine Einleitung, welche u.a. die Positionierung und die Forschungsziele der Arbeit enthält. Es folgen vier Hauptkapitel, die aus jeweils einem eigenständigen Forschungsartikel bestehen. Sie befassen sich mit spezifischen Fragestellungen zum erwarteten Value Capture und der Preisbereitschaft von Zuschauern für Sporttickets und bauen kontinuierlich auf den Ergebnissen und Limitationen der vorangegangenen Kapitel auf. Kapitel zwei nähert sich in grundlegender Weise der Ermittlung von Präferenzen und Preisbereitschaften für Sporteventtickets. Dabei wird die grundsätzliche Eignung der Conjoint-Analyse für die Ermittlung von Ticketpräferenzen und den Preisbereitschaften für Tickets von Sportevents aus dienstleistungstheoretischer Sicht diskutiert. Im empirischen Teil des Kapitels wird zudem die Relevanz des sportlichen Wettbewerbs als wesentlicher Faktor neben den Sitzkategorien für die Bereitschaft für Preisaufschläge und -abschläge verschiedener Sportevents herausgestellt und untersucht. In Kapitel drei wird auf die heterogenen Präferenzen und Preisbereitschaften von Zuschauern im Basketball sowie auf den Einfluss innovativer Ticketmerkmale eingegangen. Der Fokus liegt dabei neben den Sitzkategorien auf dem Einfluss von, zum Teil neuen, gegnerischen Teams, welcher in der Folge die Einführung von Top-Spielzuschlägen rechtfertigt. In Kapitel vier wird die Bedeutung von Begleitpersonen auf den erwarteten Value Capture und die Preisbereitschaft untersucht. Hierzu werden aktuelle Ansätze des Sport- und Dienstleistungsmanagements berücksichtigt, welche die Wichtigkeit des sozialen Kontexts für die Wertgenerierung bei Sportevents herausstellen. Als ein wichtiger Indikator für den sozialen Kontext wird der Einfluss von Begleitpersonen beim Besuch eines Sportevents analysiert. In Kapitel 5 wird neben dem sozialen Kontext auch der zeitliche Kontext berücksichtigt, indem der Einfluss von Reisezeiten zu sportlichen Events auf den erwarteten Value Capture und Preisbereitschaften ermittelt wird. Die theoretische Basis bildet dabei sowohl die Transaktionskostentheorie als auch die Literatur zu Fantourismus, die sich mit positiven Aspekten von Reisezeiten auseinandersetzt. Darauf aufbauend wird der Trade-Off zwischen Transaktionskosten und Transaktionsbenefits der Reisezeiten ermittelt. Ergänzend wird analysiert, inwieweit der soziale Kontext auftretenden Transaktionskosten einer Reise kompensieren kann. Die Dissertation wird in Kapitel sechs mit einer Schlussbetrachtung abgerundet, welche die zentralen theoretischen und empirischen Erkenntnisse zusammenfasst.

Abstract in another language

This dissertation is positioned in sports management, especially in the literature on ticket prices for sports events, and is written quasi-cumulatively. It first contains an introduction, which includes the positioning and the research objectives of the thesis. This is followed by four main chapters, each consisting of a separate research article. They deal with specific questions concerning the expected value capture and the willingness of spectators to pay for sports tickets and continuously build on the results and limitations of the previous chapters. Chapter two approaches in a fundamental way the estimation of preferences and willingness to pay for sports event tickets. The suitability of conjoint analysis for determining ticket preferences and willingness to pay for tickets of sports events from a service theory perspective is discussed. In the empirical part of the chapter, the relevance of sporting competition as an essential factor in addition to seat categories for the willingness to pay of price premiums and discounts for various sporting events is highlighted and examined. Chapter three deals with the heterogeneous preferences and price willingness of spectators in basketball as well as with the influence of innovative ticket characteristics. In addition to the seat categories, the focus is on the influence of, in part new, opposing teams, which subsequently justifies the introduction of top game surcharges. Chapter four examines the importance of accompanying persons in terms of expected value capture and willingness to pay. Current approaches in sports and service management are taken into account, which emphasize the importance of the social context for value generation at sports events. As an important indicator for the social context, the influence of accompanying persons when attending a sports event is analysed. In chapter five, the social context and the temporal context are taken into account by determining the influence of travel times to sporting events on the expected value capture and willingness to pay. The theoretical basis is both the transaction cost theory and the literature on fan tourism, which deals with positive aspects of travel times. Based on this, the trade-off between transaction costs and transaction benefits of travel times is determined. In addition, the extent to which the social context can compensate for the transaction costs of a trip is analysed. In chapter six, the dissertation rounds off with a concluding examination which summarises the central theoretical and empirical findings.

Further data

Item Type: Doctoral thesis (No information)
Keywords: Sport management; Value capture; Willingness to pay; Conjoint analysis; Value-in-context; Ticket pricing
DDC Subjects: 300 Social sciences > 330 Economics
Institutions of the University: Faculties > Faculty of Law, Business and Economics > Department of Business Administration > Chair Business Administration VIII - Marketing and Services Management > Chair Business Administration VIII - Marketing and Services Management - Univ.-Prof. Dr. Herbert Woratschek
Faculties
Faculties > Faculty of Law, Business and Economics
Faculties > Faculty of Law, Business and Economics > Department of Business Administration
Faculties > Faculty of Law, Business and Economics > Department of Business Administration > Chair Business Administration VIII - Marketing and Services Management
Language: German
Originates at UBT: Yes
URN: urn:nbn:de:bvb:703-epub-4568-5
Date Deposited: 16 Jan 2020 12:09
Last Modified: 16 Jan 2020 12:30
URI: https://epub.uni-bayreuth.de/id/eprint/4568

Downloads

Downloads per month over past year