Titlebar

Bibliografische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

 

Novel Functional Membrane Precursors based on Triblock Terpolymer Thin Films

URN zum Zitieren dieses Dokuments: urn:nbn:de:bvb:703-opus-7262

Titelangaben

Sperschneider, Alexandra:
Novel Functional Membrane Precursors based on Triblock Terpolymer Thin Films.
Bayreuth , 2009
( Dissertation, 2010 , Universität Bayreuth, Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften)

Volltext

[img] PDF
DISS_Sperschneider.pdf - Veröffentlichte Version
Available under License Creative Commons BY 3.0: Namensnennung .

Download (31Mb)

Abstract

In dieser Studie wurden neuartige, funktionelle Vorstufen für Dünnfilm-Membranen auf Basis von Polybutadien-block-poly(2-vinylpyridin)-block-poly(tert-butylmethacrylat) (BVT) Dreiblockterpolymeren identifiziert. Durch geschickte Kombination des gummiartigen Polybutadiens (PB), des pH-responsiven und mit Metallen beladbaren Poly(2-vinylpyridin) (P2VP) und des strahlungsempfindlichen Poly(tert-butylmethacrylats) (PtBMA), sind seitens der Polymersynthese die besten Voraussetzungen für synthetische Membranvorstufen geschaffen. Dünnfilme mit einer Dicke von kleiner 100 nm wurden sowohl mittels Lackschleudern als auch mittels Ziehvorrichtung zur Erstellung von Dickegradienten auf unterschiedlichen Substraten hergestellt. Im Anschluss wurden die selbstangeordneten Strukturen während des kontrollierten Lösungsmittelbedampfens in ein thermodynamisches Gleichgewicht überführt und mittels (Quasi in-situ) Rasterkraftmikroskopie und Elektronemikroskopie charakterisiert.

Abstract in weiterer Sprache

In this study novel functional thin film membrane precursors based on polybutadien-block-poly(2-vinylpyridin)-block-poly(tert-butylmethacrylat) (BVT) triblock terpolymer systems have been identified. By perfect combination of the rubber-like polybutadiene (PB), the pH-responsive and metal-charging poly(2-vinylpyridine) (P2VP) and the irradiation poly(tert-butylmethacrylats) (PtBMA), the most promising conditions for synthetic membrane precursors have been given regarding block copolymer synthesis. Thin films (thickness less than 100 nm) were prepared by both spin-casting and combinatorial mapping onto different substrates. Subsequently, the morphologies have been thermodynamically equilibrated by a controlled solvent annealing procedure and characterised by (quasi in-situ) scanning force microscopy and electron microscopy.

Weitere Angaben

Publikationsform: Dissertation (Ohne Angabe)
Keywords: Polymere; Elektronenmikroskopie; Polymerdünnfilm; ABC Dreiblock Terpolyme r; Quasi in-situ Nanotomographie; ABC triblock terpolyme r; thin films; quasi in-situ nanotomography
Themengebiete aus DDC: 500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
Institutionen der Universität: Fakultäten > Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften > Fachgruppe Chemie
Fakultäten
Fakultäten > Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften
Sprache: Deutsch
Titel an der UBT entstanden: Ja
URN: urn:nbn:de:bvb:703-opus-7262
Eingestellt am: 25 Apr 2014 09:59
Letzte Änderung: 25 Apr 2014 10:00
URI: https://epub.uni-bayreuth.de/id/eprint/453