Titlebar

EPub Bayreuth Persistent Identifier

Was sind Persistent Identifier?

Um elektronisch veröffentlichte Daten jeder Art zuverlässig und dauerhaft finden, identifizieren und zitieren zu können, benötigen Sie einen dauerhaften Identifikator (Persistent Identifier). Ein Persistent Identifier ist ein eindeutiges Etikett für ein bestimmtes digitales Objekt und bleibt immer gleich. Persistent Identifier bleiben auch dann gültig, wenn sich der physikalische Speicherort einer Ressource einmal ändern sollte, z.B. beim Wechsel eines Servers. Die beiden bekanntesten Persistent Identifier sind DOI (Digital Object Identifier) und URN (Uniform Resource Name).

Welche Persistent Identifier werden in EPub Bayreuth verwendet?

Auf EPub Bayreuth wurden bisher bereits alle erstmals in elektronischer Form veröffentlichten Dokumente mit einer URN versehen, um für eine dauerhafte Zitierbarkeit zu sorgen. Da sich URNs international nicht durchgesetzt haben, wird zukünftig zusätzlich mit dem DOI ein weltweit verbreiteter Persistent Identifier automatisch vergeben.

Die UB Bayreuth empfiehlt daher für die dauerhafte Zitierbarkeit stets die Verwendung einer DOI.

Was ist ein DOI und wozu wird er benötigt?

Ein DOI (Digital Object Identifier) wird verwendet, um wissenschaftliche Objekte/Publikationen nachhaltig und eindeutig zu identifizieren sowie eine standardisierte Zitierweise zu ermöglichen. DOIs werden über DataCite oder andere Registrierungsagenturen mit den dazugehörenden Metadaten registriert und gespeichert.

Jeder DOI ist eine einzigartige Folge alphanumerischer Zeichen und besteht aus einem Präfix und einem durch Schrägstrich getrennten Suffix, vorangestellt wird die Schema-Kennzeichnung: doi.

DOI-Struktur

Das Präfix beginnt stets mit 10. und ist einem bestimmten Datenzentrum (10.15495=Universität Bayreuth) zugeordnet, während der Suffix die eindeutige Identifikation der Datenpublikation innerhalb des Datenzentrums darstellt.

Auf Anfrage bieten wir Ihnen auch an, bereits in EPub Bayreuth veröffentlichte Dokumente nachträglich mit einem DOI zu versehen. Dazu senden Sie bitte eine Mail an epub@uni-bayreuth.de mit der Angabe der URN bzw. der EPub-ID (3- bis 4-stellige Nummer am Ende der URL des Eintrags), des Titels und des Autors/der Autorin.

Was ist eine URN und wozu wird sie benötigt?

Für alle auf EPub Bayreuth erstmalig in elektronischer Form veröffentlichten Dokumente wird von der Deutschen Nationalbibliothek (DNB) eine URN (Uniform Resource Name) vergeben. Zweck der URN ist, Ihre Publikation stabil identifizierbar und auffindbar zu halten, sowie eine standardisierte Zitierweise zu ermöglichen.

Jede URN ist eine einzigartige Folge alphanumerischer Zeichen und besteht aus dem Namensraum, einem Unternamensraum und einer ID. Die Teile werden durch Doppelpunkte voneinander getrennt:

URN-Struktur