Titlebar

Bibliografische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

 

Novel N-Ligand Stabilized Transition Metal Complexes of the Group IV Triad as Efficient Catalysts for Polymerization and Oligomerization

URN zum Zitieren dieses Dokuments: urn:nbn:de:bvb:703-epub-1674-9

Titelangaben

Haas, Isabelle:
Novel N-Ligand Stabilized Transition Metal Complexes of the Group IV Triad as Efficient Catalysts for Polymerization and Oligomerization.
Bayreuth , 2013 . - IV, 170 S.
( Dissertation, 2013 , Universität Bayreuth, Bayreuther Graduiertenschule für Mathematik und Naturwissenschaften - BayNAT )

Volltext

[img] PDF
Diss.pdf - Veröffentlichte Version
Available under License Deutsches Urheberrechtsgesetz .

Download (4Mb)

Abstract

In the present work, novel transition metal complexes of group IV were developed for the use in polymerization or oligomerization of ethylene or 1-hexene. Besides the synthesis and the complete characterization of the ligands and complexes, mechanistic aspects concerning the individual poly-/oligomerizations and the detailed analysis of the resulting poly-/oligomeric products were covered. The new complexes were tailored for specific polymerization methods by combining two anionic ligands. Depending on the system the two directing ligands were either not or covalently connected. Fine-tuning of the reactivity was achieved by varying the substituents at the ligands.

Abstract in weiterer Sprache

Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurden neuartige Übergangsmetallkomplexe der Gruppe IV für den Einsatz in der Polymerisation oder Oligomerisation von Ethylen oder 1-Hexen entwickelt. Neben der Synthese der Liganden und Komplexe sowie deren vollständiger Charakterisierung waren mechanistische Fragen bezüglich der einzelnen Poly-/Oligomerisationen und die detaillierte Analyse der resultierenden poly-/oligomeren Produkte weitere wichtige Aspekte dieser Arbeit. Durch die Kombination zweier anionischer Steuerliganden, je nach System nicht oder kovalent miteinander verbunden, konnten die neuen Komplexverbindungen für spezielle Polymerisationsmethoden maßgeschneidert werden. Die Feinabstimmung der Reaktivität wurde über die Variation der Substituenten an den Liganden realisiert.

Weitere Angaben

Publikationsform: Dissertation (Ohne Angabe)
Keywords: Polymerisation; Oligomerisierung; Hafnium; Titan; Zirkonium; Aminopyridinate; Phenoxyimine; Imidazolidiniminate
Themengebiete aus DDC: 500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
Institutionen der Universität: Graduierteneinrichtungen
Graduierteneinrichtungen > Bayreuther Graduiertenschule für Mathematik und Naturwissenschaften - BayNAT
Graduierteneinrichtungen > Bayreuther Graduiertenschule für Mathematik und Naturwissenschaften - BayNAT > Materialchemie und Katalyse
Sprache: Englisch
Titel an der UBT entstanden: Ja
URN: urn:nbn:de:bvb:703-epub-1674-9
Eingestellt am: 19 Aug 2014 05:27
Letzte Änderung: 11 Dec 2015 08:44
URI: https://epub.uni-bayreuth.de/id/eprint/1674